Versandkostenfreie Lieferung ab 25€, innerhalb Deutschlands!

Versandkostenfreie Lieferung ab 25€, innerhalb Deutschlands!

Babies

Zuletzt gesehen

Götz Babies – Babypuppen zum Spielen und Liebhaben

Babypuppen sind oft über Jahre die erklärten Lieblinge kleiner Puppenmütter. Sie sind leicht, anschmiegsam und angenehm weich – und sie sehen aus wie echte Babies! Man kann sie in den Armen wiegen, wickeln, anziehen, Fläschchen geben, zu Bett bringen und spazieren fahren. Einige dürfen sogar ausgiebig gebadet werden und trocknen danach schnell an der Luft. Größe, Gewicht und Material der Götz Babypuppen richten sich nach dem Alter der Puppeneltern. Für jede Altersstufe gibt es spezielle Anforderungen, die eine Babypuppe erfüllen muss. So wurde die Serie Baby Pure als erstes kuscheliges Spielzeug ab den ersten Lebenstagen konzipiert.
Sie besitzt einen weichen Körper zum Kuscheln und Liebhaben. Außerdem ist sie schadstofffrei und das perfekte Geschenk zur Geburt oder dem ersten Geburtstag.
Die Baby Muffins mit Haaren schon frisiert werden können und somit die Brücke zu den Stehpuppen schlagen.

Die richtige Babypuppe für Ihr Kind: Wunschpuppen von Götz

Kinder können hingebungsvoll und ausdauernd mit ihren Babypuppen spielen. Sie entwickeln kreative Ideen und betrachten die Puppe als eigenes Kind oder als beste Freundin. Mitunter sehen sie in ihr auch die ersehnte kleine Schwester oder den kleinen Bruder. Das freie Spiel mit Götz Babypuppen bereichert auf verschiedene Weise die kindliche Erfahrungs- und Erlebniswelt – von Anfang an.

Beispielsweise die Puppen aus der Serie Baby Pure: Sie sind extrem sicher verarbeitet, waschmaschinenfest und werden ausschließlich aus kbA (kontrolliert biologischer Anbau) Stoffen gefertigt, sodass sie bereits zur Geburt verschenkt werden können. Für die nächste Altersstufe ab 18 Monaten sind die knuffigen Muffins mit Schlafaugen ideal. Götz Babies gibt es in drei Größen. Mit Watte und weichem Granulat gefüllt sind sie besonders biegsam und kuschelweich.

Einige unserer Babypuppen sind für Kinder ab 3 Jahren entwickelt worden. In diesem Alter sind Puppenmütter besonders fürsorglich: Sie möchten ihre Babies wickeln, nach dem Füttern baden und freuen sich, wenn es von einem echten Baby weder äußerlich noch beim Tragen kaum zu unterscheiden ist. Badebabies oder Cookies sind für die etwas älteren Puppenmütter gerade richtig. Die Badebabies sind wahlweise mit Stoffkörper oder mit wasserdichtem Puppenkörper erhältlich. Cookies hingegen haben andere Qualitäten: So groß wie ein echtes Neugeborenes und auch fast so schwer, eignen sie sich aufgrund des Gewichts besonders für Kinder ab 5 Jahren. Die Ausstattung lässt ebenfalls keine Wünsche offen.