Hildegard Günzel

Hildegard Günzel absolvierte die deutsche Meisterschule für Mode in München und begann danach Modelle für die Mode-und Schmuckindustrie zu entwerfen. Im Jahr 1972 modellierte sie ihre erste Puppe. Nach Versuchen mit verschiedenen Modelliermassen entdeckte sie Plasteline als geeigneten Werkstoff. Ihre Puppen tragen meist romantische Kleider in Pastelltönen mit vielen luxuriösen Details. Ihre künstlerische Arbeit wurde mit zahlreichen Preisen und Auszeichnungen dotiert. Hildegard Günzel gilt als eine der renommiertesten Puppenkünstlerinnen weltweit.

Größen / Icons
  • Babypuppen:
  • S = 30-33 cm
  • M = 42-46 cm
  • L = 48-50 cm
  • Stehpuppen:
  • XL = 45-50 cm
  • XS = 25-30 cm
  • Geeignet ab 0 Jahren
  • Geeignet ab 3 Jahren
  • Geeignet ab 18 Monaten
  • Eignung abhängig von Ausstattung
  • Stoffe aus kontrolliert Biologischem Anbau
  • Kreatives Spielen
  • Trink-und Töpfchen-Funktion
  • Waschbar
  • Weiche Stoffe
  • Wasserdicht
  • Multi-Gelenkstehpuppe
  • Qualitätssiegel
  • Sicherheit
  • Hildegard Günzel
  • Nummerierte Edition
  • 12 Teile
  • mit Schnuller
  • Informationen nach dem Batteriegesetz
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
zum Seitenanfang